Über den Chor

FaGot steht für Familiengottesdienst. Chorleiterin ist

Monika Klar

Wir proben donnerstags von 20:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr im

Pfarrheim St. Albertus Magnus

Königsallee 171

44799 Bochum  


Wir singen sowohl kirchliche als auch weltliche Lieder. Neue Chormitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Vor rund 26 Jahren begannen wir die Familiengottesdienste in der St. Albertus Magnus Kirche mit Liedern zu bereichern. Seit der Schließung der Kirche im Jahr 2008 singen wir in St. Johannes in Bochum-Wiemelhausen zu Familiengottes-diensten.  

Wir singen auch zu Hochzeiten, Taufen, Firmungen, Beerdigungen und zu besonderen Anlässen im Hospiz St. Hildegard und bei Gedenkveranstaltungen in der Bochumer Innenstadt.

Der Chor kann auf sehr schöne Auftritte zurückblicken. Natürlich kommen Spaß und Geselligkeit bei Feiern und Ausflügen nicht zu kurz.

Jedes Jahr im Januar verbringen wir ein Chor-Wochenende in Herdecke. Tagsüber stehen Entspannungsübungen, Stimmbildung und Einüben von neuen Liedern auf dem Programm. Abends wird es gemütlich bei Gesprächen und Gesellschaftsspielen.

Singen im Chor

ist Herausforderung. Der Chor misst seine Möglichkeiten an der gestellten Aufgabe. Er steigert sich. Der Stolz auf die eigene Leistung setzt neue Kräfte frei.

Singen im Chor

ist Kultur vor Ort. Zum Lohn gibt es Applaus, und der steigert das Selbstbewusstsein. Wer sich aktiv mit Musik befasst, wird sensibler, flexibler, ausgeglichener, offener.

Singen

ist Herzenssache und macht Spaß.